Besuch im Altenzentrum Bethesda

Am 25. Februar besuchte Ex-Arminia Spieler Horst Gamon gemeinsam mit den DSC-Mitarbeitern Christian Venghaus und Kevin Pamann das Altenzentrum Bethesda in Bad Salzuflen. Der Besuch des Altenzentrums fand im Rahmen der im Juli 2013 geschlossenen Städtepartnerschaft mit der Stadt Bad Salzuflen statt. Anlass war die Neueröffnung der Cafeteria, die ganz im Zeichen des DSC Arminia Bielefeld stand: Der ehemalige Spieler und die Mitarbeiter der Arminia hatten für die Bewohner des Altenzentrums eine spezielle Fotostrecke von den 60er bis 2000er Jahren des DSC Arminia Bielefeld mitgebracht und berichteten ausführlich über die Historie des Vereins. Horst Gamon erzählte voller Begeisterung von seiner Zeit bei der Arminia und sorgte mit der ein oder anderen Anekdote aus seiner aktiven Zeit in der Regionalliga West (damalige zweite Liga) von 1963 bis 1965 für Begeisterung bei den älteren Bewohnern. Zum Abschluss stimmte Horst Gamon schließlich noch einige Lieder an, die traditionell während der damaligen Auswärtsfahrten gesungen wurden.