Benefiz-Spiel zugunsten Kinderzentrum

Am Mittwoch (9. Oktober) bestritt der DSC im Häcker Wiehenstadion eine Benefizpartie gegen den Oberligisten SV Rödinghausen. Beide Vereine einigten sich im Vorfeld, dass sämtliche Einnahmen dieses Testspiels zugunsten des Kinderzentrums Bethel im Evangelischen Krankenhaus Bielefeld gespendet werden sollten.
Im Vorfeld des Heimspiels gegen die SG Dynamo Dresden kam es nun zur offiziellen Scheckübergabe an Professor Dr. Otte vom Kinderkrankenhaus Bethel - über 8.000 Euro konnten durch das Testspiel generiert werden und kommen nun dem Kinderzentrum zu Gute.